NIENHAGEN. Bei herrlichem Wetter erkundeten SoVD-Mitglieder bei einer mehrtätigen Reise das Moselland. Von Veldenz aus wurden viele Fahrten und Besichtigungen unternommen. Dazu gehörten Fahrten durch die Eifel mit ihren unzähligen Weinbergen und einem herrlichen Panoramablick auf die Moselschleife wie auch den steilsten Weinberg der Welt, ein Besuch der malerischen Altstadt von Bernkastel sowie Besuche der Gerolsteiner Brunnen GmbH & Co. KG, des Kloster Machern und des Freilichtmuseum Roscheider Hof in Konz. Eine entspannende Schiffsfahrt auf der Mosel war der Höhepunkt der Reise. Bei herrlichem Wetter genossen die Teilnehmer die herrliche Mosellandschaft und das Weinkulturland.

 

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.