SoVD Nienhagen hat rund 400 Stoffmasken abgegeben - "Aktion war ein voller Erfolg"

Gesellschaft Von Extern | am Mi., 27.05.2020 - 17:25

NIENHAGEN. Als der SoVD Ortsverband Nienhagen Ende März mit dem Aufruf zum Nähen von Masken startete, war Mundschutz knapp. Auch rechnete kam jemand damit, dass es schon einen Monat später die Maskenpflicht geben würde. Mittlerweile sind viele Menschen mit Mundschutz versorgt, unter anderem dank der Aktion des SoVD und seiner Unterstützer.

Zehn fleißige Näher/innen aus Nienhagen, Nienhorst und Wathlingen haben den SoVD-Ortsverband Nienhagen bis jetzt mit rund 400 Stoffmasken versorgt. "Hierfür können wir nicht genug Danke sagen. Mit diesen bunten Stoffmasken konnten viele Mitglieder des Ortsverbandes, die zur Risikogruppe gehören, versorgt werden", freut sich der Vereinsvorstand. Auch die Mitarbeiter/innen der Gemeinde Nienhagen, des Bürgerbüros und des Gemeinde-Kindergartens 'Villa Regenbogen' wie auch die Mitarbeiter/innen des SoVD Beratungszentrums Celle wurden vom Ortsverband mit Stoffmasken unterstützt wie auch viele Bewohner Nienhagens, die nachgefragt haben. Die noch vorhandenen Stoffmasken werden weiterhin kostenfrei zur Verfügung gestellt. Die für die Stoffmasken erhaltenen Spenden werden nach dem Ende der Aktion einem guten Zweck in der Gemeinde Nienhagen zuführt. 
Der SoVD Ortsverband Nienhagen sagt allen Beteiligten "Danke" für die Unterstützung. 
 

...