SoVD Nienhagen unterstützt bei Fahrt zur Corona-Impfung

Gesellschaft Von Extern | am Mi., 28.04.2021 - 16:48

NIENHAGEN. Seit Beginn der Impfkampagne in Niedersachsen hat der SoVD Ortsverband Nienhagen vielen seiner Mitglieder und Bewohnern Nienhagens helfen können, einen Impftermin zu bekommen oder hat sie auf die Warteliste setzen lassen, wie der Verband mitteilt. "Inzwischen kennen die  Ansprechpartner sich bestens aus und wissen, wie man ohne lange in der Warteschleife zu hängen auf die Warteliste kommt und welche Unterlagen als Nachweise benötigt werden", so der SoVD Nienhagen. Unterstützt wird der Ortsverband hierbei vom Seniorenbeirat der Gemeinde  Nienhagen.  

Über 30 Mitglieder und Senioren aus Nienhagen seien bisher zum Impfzentrum gefahren worden; einige von ihnen bereits zum zweiten Mal. Bisher habe alles hervorragend funktioniert. Sechs Fahrer/innen aus den Reihen des SoVD Ortsverbandes Nienhagen holen die Passagiere von zu Hause ab und bringen sie zu den Impfterminen zum Impfzentrum Celle und zurück. Sie wissen über die Gegebenheiten vor Ort und die Abläufe Bescheid, sorgen dafür, dass alles klappt und warten, bis ihre Passagiere mit dem Impfen fertig sind. Auch Rollatoren werden selbstverständlich mitgenommen. Die Fahrten finden unter strenger Einhaltung aller geltenden Abstands- und Hygieneregeln sowie Schutzvorschriften statt.

Dies ist u.a. auch dank der Unterstützung von Mehran Arjomand von der OlivenApotheke Nienhagen möglich, der dem SoVD Ortsverband Nienhagen für die Fahrer/Innen kostenfrei Schnell- und Selbsttests wie auch FFP2-Masken zur Verfügung stellt. Auch zu den  Hausärzten würden die Ehrenamtlichen fahren, wenn Bedarf ist. 

Seit Anfang der Woche besteht in Niedersachsen nun auch für die über 60-Jährigen die Möglichkeit, über die Impf-Hotline oder beim Hausarzt einen Impftermin zu vereinbaren. Je nachdem wieviel Impfstoff zur Verfügung steht, werden Impftermine ausgegeben oder man wird auf die Warteliste gesetzt. Wer Fragen hat, Unterstützung bei der Terminvereinbarung haben möchte oder am Fahr- 
und Begleitdienst zum Impfzentrum oder zum Hausarzt interessiert ist, der kann sich bei Roswitha Sartorius 0173-2664527 
Annette Kesselhut 0172-5111046, Friedrich Schwanecke 0176-57658525, Hermann Kesselhut 05144-971506 oder 0171-1906734
vom SoVD-Ortsverband Nienhagen und vom Seniorenbeirat der Gemeinde Nienhagen jederzeit melden. 
 

...