SoVD unterstützt bei Verteilung der Gratis-Masken in Nienhagen

Gesellschaft Von Extern | am Di., 22.12.2020 - 15:50

NIENHAGEN. Der Vorstand des SoVD Ortsverbandes Nienhagen wie auch der Seniorenbeirat der Gemeinde  unterstützen die Oliven-Apotheke am Ort bei der Ausgabe der Gratis-FFP2-Masken. Je drei Gratis FFP2-Masken können bis zum 6. Januar 2021 auch über diese Institutionen bezogen werden. Man braucht hierzu nicht in der Warteschlange vor der Apotheke anstehen, teilt der SoVD mit. Wie auch in der Oliven-Apotheke bekommen die Anspruchsberechtigten eine Stempelkarte.  
Wer Anspruch auf die Masken hat, kann anrufen bei  
Annette Kesselhut 0172-5111046  
Roswitha Sartorius 0173-2664527 
Friedrich Schwanecke 0176-57658525 
Edda Frerichs 05144-971444 oder
Ingrid Lerch 05144-6674961 
und die FFP-2-Masken werden vorbeigebracht oder können nach Terminvereinbarung abgeholt werden. Die Stempelkarte wird überreicht oder mitgegeben. Auch bei Fragen kann man jederzeit anrufen. 

Ab dem 1. Januar 2021 können die Anspruchsberechtigten erst einmal weitere sechs FFP-2-Masken  erhalten Die Krankenkassen werden ihren Versicherten dazu Berechtigungsscheine zuschicken. Diese können mit einer Eigenbeteiligung von zwei Euro in der Apotheke eingelöst werden. Dies ist ebenfalls wieder über den Vorstand des SoVD Ortsverbandes Nienhagen oder den Seniorenbeirat der Gemeinde  möglich. Anruf genügt (Telefonnummern siehe oben) und gegen den Berechtigungsschein der  Krankenkasse und den Eigenanteil von 2 Euro werden die FFP2-Masken entweder vorbeigebracht oder können nach Terminabsprache abgeholt werden. Die vorliegende Stempelkarte wird vervollständigt. Gleiches gilt auch für die zweite Tranche 2021 im Februar. Mit der Nutzung dieses Services werden lange Warteschlagen vor der Apotheke und Infektionsrisiken vermieden, so der SoVD.