CELLE. Gesund arbeiten und leben – die Anforderungen in der Arbeitswelt sind im steten Wandel begriffen. Als Arbeitgeber hat sich die Sparkasse Celle zum Ziel gesetzt, ihre rund 550 Angestellten dabei zu unterstützen, diesen Anforderungen gerecht zu werden und gesund (nicht nur) durch ihren Arbeitsalltag zu kommen. Heute waren alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eingeladen, zwischen 9 und 18 Uhr in die Geschäftsstelle am Schlossplatz zu kommen und sich rund zwei Stunden Zeit zu nehmen, die ihrer Gesundheit nachhaltig dienen sollten.

Mit der Aufforderung, die Treppe ins zweite Obergeschoss zu nehmen, um mehr Bewegung in den Alltag zu integrieren, wurde bereits am Fahrstuhl an die richtige Verhaltensweise appelliert. Dort angekommen, wurden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zunächst von Bettina Häusler und Nicole Adrian, beides Fachkräfte für Gesundheitsmanagement in der Sparkasse Celle, darüber informiert, was sie an diesem „Gesundheitstag“ erwartet. In Form einer Messe waren verschiedene Stände zum Thema Arbeitsgesundheit, aber auch zu einem gesünderen Leben im Allgemeinen, aufgebaut, an denen man jede Menge Informationen erhalten und selbst aktiv werden konnte. Zusätzliche Vorträge rundeten das Programm ab.

„Für mich gehört Gesundheitsmanagement einfach dazu. Wenn es den Mitarbeitern gut geht, geht es dem Betrieb gut“, ist Personalleiter Andreas Koch überzeugt. Nachdem zwei Mitarbeiterinnen zu Fachkräften für Gesundheitsmanagement ausgebildet worden seien, habe man gemeinsam mit der BKK Mobil Oil (bei der ein Großteil der Mitarbeiter versichert ist), und Betriebsarzt, Dr. Karl Deycke, ein Konzept für den Gesundheitstag unter dem Motto „Gesund im Job? Wir tun was dafür!“ erstellt, so Koch.

Silvio Baden, Fachkraft für Arbeitssicherheit bei der Sparkasse, gab unter dem Titel „Haltung bewahren“ an seinem Stand Tipps für eine gesunde Arbeitsplatzgestaltung. Fragen zur richtigen Sitzhöhe am Schreibtisch oder zum optimalen Lichteinfall wurden hier intensiv besprochen. Auch Betriebsarzt Deycke war vor Ort. „Ich bin heute hier, um Informationen darüber zu geben, was ein Betriebsarzt alles macht. Außerdem werde ich ein Referat über Sinn und Unsinn sportlicher Betätigung halten und auch das wichtige Thema ‚gesunde Ernährung’ ansprechen“, so der Allgemeinmediziner, der auch sonst regelmäßig einmal wöchentlich im Haus ist.

Die BKK Mobil Oil lud ein, eine Körperstrukturanalyse durchführen zu lassen oder sich auf dem „Smoothie Bike“ einen frischen Smoothie zu „erradeln“. Ein Infostand der Betriebssportgemeinschaft BSG und des Hygia Fitnessstudios bot eine Cardioscan-Messung an, und beim MediMouse-Screening konnte man seine Wirbelsäule vermessen lassen. Das Diakonische Werk Hannover stand mit Diana Ganguin und Angela Wilhelm Rede und Antwort zu den Themen „Suchtmittelprävention“ und „psychologische Unterstützung“ (z. B. beim Burnout). Die Vorträge „Wo ist der Motor des Hamsterrades“ und „Sport: Sinn oder Leichtsinn?“ fanden in regelmäßigen Abständen über den ganzen Tag verteilt statt, damit alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die gleichen Informationen mit nach Hause nehmen konnten. Entspannungsübungen und „bewegte Pausen“ schlossen sich jeweils an die Vorträge an.

Mitarbeiterin Elisabeth Rodewald zeigte sich begeistert von dem Angebot: „Ich finde es toll, dass der „Gesundheitstag“ stattfindet. Es ist wichtig, dass man etwas für seine Fitness tut. Wenn mein Arbeitgeber das so anbietet, nehme ich es gerne an.“

Stefan Gratzfeld, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Celle, nutzte die Gelegenheit, gemeinsam mit Personalleiter Koch die Mitarbeiterin Lisa Marie Heumann als „Lebensretterin“ zu ehren und ihr als Dank für ihren Einsatz einen Blumenstrauß zu überreichen. Heumann hatte sich bei einer Typisierungsaktion anlässlich einer Personalversammlung der Sparkasse im vergangenen Jahr als Spenderin in die Deutsche Knochenmarkspenderdatei aufnehmen lassen. Kaum ein Jahr später hat sie Ende Juni 2017 bereits Stammzellen spenden und so einer an Leukämie erkrankten Frau das Leben retten können.

Gesundheitstag Sparkasse Gesundheitstag Sparkasse Gesundheitstag Sparkasse Gesundheitstag Sparkasse

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.