CELLE. Anlässlich des Weltfrauentags zeigt die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) den Film „Die göttliche Ordnung“ am Donnerstag, 8. März 2018, ab 17.00 Uhr, im Lisa Korspeter Haus am Großen Plan.

Der Film beschäftigt sich mit dem späten Erwachen der Schweiz in Sachen Gleichberechtigung und das sehr spät eingeführte Wahlrecht für Frauen. Da in diesem Jahr „100 Jahre Wahlrecht der Frauen“ gefeiert wird, passt dieser Film gut in das Jahr 2018. Der Eintritt ist frei.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.