SPD Hambühren stellt ihr Wahlprogramm vor

Politik Von Extern | am Do., 03.06.2021 - 17:10

HAMBÜHREN. Die SPD Hambühren hat jetzt ihr Wahlprogramm erarbeitet, mit dem sie im September zur Kommunalwahl antreten will. Es ist zu finden unter www.spd-hambuehren.de und soll am 18. Juni  auf einer Mitgliederversammlung endgültig beschlossen werden. Auch die KandidatInnenliste soll dann fertig gestellt werden. "Bis dahin freuen wir uns noch sehr über weitere Initiativbewerber für unsere Liste. Bekanntlich ist eine Parteimitgliedschaft dafür bei uns nicht zwingend erforderlich", so Andreas Ludwig vom SPD-Ortsverein.

Als Erfolge der vergangenen fünf Jahren verbucht die SPD die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge, den in Kürze beginnenden Erweiterungsbau der Grundschule Oldau und die Wiederbelebung der Jugendarbeit. Auch das Einzelhandels- und Gewerbekonzept sei auf ihren Anstoß hin erstellt worden.

Das hat die SPD in den nächsten fünf Jahren vor:

- Den bedarfsgerechten weiteren Ausbau der bestehenden KiTa-Landschaft, der Erhalt der für unsere Gemeinde geeigneten Seniorenarbeit.

- Die weitere Stärkung des Ehrenamtes, insbesondere bei den ortsansässigen Vereinen und Hilfsorganisationen.

- Die verlässliche, bedarfsgerechte Ausstattung der Feuerwehren mit modernen Fahrzeugen, Material und Schutzausrüstung ist für uns unerlässlich.

- Eine gute Umwelt und ein ausgeprägter Nachhaltigkeitsgedanke sind für uns kein Widerspruch zu einer starken Wirtschaft und einer modernen Infrastruktur.

- Basis für die Umsetzung unserer Ziele sind solide Finanzen, eine bürgernahe Verwaltung und eine mitnehmende Bürgerbeteiligung in der Gemeinde.