CELLE. Marcel Kühne hat zusammen mit Roger Burkowski vom „Hotel zur Heideblüte“ in diesem Jahr eine Spenden-Aktion gestartet, in der das Hospiz Haus Wietzenbruch unterstützt wurde. Über die Facebook-Seite „Hambühren 2.0“ haben sie ein Aufruf gestartet und waren nun mit einer Spende von 300€ am vergangenen Donnerstag im Hospiz, um die Spende zu überreichen.

Im nächsten Jahr soll es wieder eine Spendenaktion geben, um „Menschen, die keine materiellen Dinge brauchen, ein kleines Lächeln ins Gesicht zu zaubern“.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.