Argentinien ist Weltmeister! – Genauso wie die Kita aus Wietze, die für das südamerikanische Land beim Kita-WM-Cup 2014 antrat. Dieser fand heute auf dem Sportplatz des VfL Westercelle. 16 Mannschaften aus verschiedenen Kindertagesstätten aus dem Landkreis Celle waren angetreten, um den Weltmeisterpokal zu holen. Den Kitas wurden schon im Vorfeld die Länder zugelost unter deren Namen sie dann auflaufen sollten. So konnte sich jede Kita optimal in Sachen Trikots und Fanartikeln vorbereiten.

Kita WM  57Auf dem Gelände des VfL war richtig was los, da jede Kita mit zehn Spielern plus Betreuern, Eltern und Fans gekommen ist. An die 500 Leute tummelten sich auf dem A-PLatz des VfL bei bestem Fußballwetter. Die Bedingungen waren durch eine Hüpfburg, ausreichende Verpflegung sowie einer tollen Stimmung in und auf dem Feld exellent. Die Kinder hatten eine Menge Spaß – auch bei Niederlagen – und freuten sich über jedes Spiel und die Medaillen am Schluss.

Kita WM  39Nachdem Superintendent Dr. Hans-Georg Sundermann das Turnier mit einem symbolischen Anstoß eröffnet hatte, spielten die Kinder in vier Gruppen gegeneinander bevor es in die K.o.-Spiele ging. Die besten acht Mannschaften qualifizierten sich für das Viertelfinale, die anderen Teams spielten die weiteren Plätze in einer Platzierungsrunde aus. Ein Spiel dauerte zehn Minuten. Im Finale standen sich  schließlich Argentinien und Italien gegenüber. Nach einem spannenden Spiel siegte Argentinien mit 3:2 nach Elfmeterschießen.

Wir dürfen gespannt sein, ob es ihnen die Profis bei der WM in Brasilien nachmachen und auch Weltmeister werden. Dann allerdings nicht gegen Italien im Finale, da die bereits die Heimreise antreten mussten.

Die „portugiesische“ Kita aus der Celler Fuhsestraße wurde noch mit dem Fair-Play-Pokal ausgezeichnet.

Unsere große Bildergalerie finden Sie weiter unten

Hier eine Übersicht, welche Kita für welches Land antrat:

Deutschland – Kita Kapellenberg
England – Kita Wathlingen

Argentinien – Kita Wietze
Italien – Kita Vorwerk

Brasilien – Kita Westercelle I
USA – Kita Spunk

Frankreich – Kita Hambühren (Haus der Fam.)
Niederlande –Nienhagen
Spanien – Kita Groß Hehlen
Ghana – Kita Westercelle II

Japan – Kita Rasselbande
Mexiko – Kita Wienhausen

Nigeria – Kita Winsen (Allerstr.)
Portugal – Kita Fuhsestr.

Australien – Kita Neues Land
Russland – Kita Klein Hehlen

Endplatzierungen:

1. Argentinien
2. Italien
3. Australien
4. Deutschland
5. Frankreich
6. Ghana
7. Russland
8. Brasilien
9. Mexiko
10. Portugal
11. Japan
12. Spanien
13. USA
14. Nigeria
15. England
16. Niederlande

Hier noch eine detaillierte Übersicht zum Turnierverlauf: Ergebnisse Kita Cup

Und natürlich noch eine große Bildergalerie:

Fotos: Peter Müller

Kommentare sind geschlossen.