/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-04/stadtbad_bergen1.jpg?h=e41958b2&itok=ACRCXyuf

Training der DLRG Bergen startet wieder

BERGEN. Das Schwimmtraining der DLRG Bergen e.V. wird mit Öffnung des Berger Stadtbads ab Montag, den 21.06.2021 wieder aufgenommen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/ngg/anrudern-2016-00.jpg?itok=pVhF_RRS

Rudern für Krebsbetroffene

CELLE. Am morgigen Donnerstag soll es erstmals nach Monaten wieder losgehen: Rudern für Krebserkrankte, das der Ruderclub Ernestinum-Hölty (RCEH) in Kooperation mit dem Onkologischen Forum anbietet.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-06/panorama_1.jpg?h=a8207fda&itok=BCAhu23u

Faßberger Waldschwimmbad Herrenbrücke öffnet -

FASSBERG. Ab morgen, 13:00 Uhr, öffnet das beheizte Faßberger Freibad wieder täglich seine Tore. Die Eröffnung wird durch die DLRG-Ortsgruppe Faßberg mit einem Kuchenbüffet versüßt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-06/celler_schwimm-club_philipp_brandt_holt_bronze_bei_dm_2021.jpg?h=b7f08890&itok=9pwBmCkn

Philipp Brandt holt Bronze bei den Deutschen

BERLIN/CELLE. Am Ende hat es doch gereicht für die erhoffte erste Medaille bei den Deutschen Meisterschaften: Philipp Brandt (Jahrgang 1999) vom Celler Schwimm-Club (CSC) holte in Berlin die Bronzemedaille über 50 Meter Brust in 0:27,76 Minuten.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-06/neustadt-heese_lernt_schwimmen.jpg?h=02209077&itok=Q5lpufv8

Neustadt-Heese lernt Schwimmen - Seepferdchen

CELLE. "Immer weniger Kinder können richtig schwimmen", heißt es aus dem Stadtteilbüro "mittendrin". Die Mitarbeiterinnen gehen gemeinsam mit dem MTV Eintracht Celle und der Koordinierungsstelle des Kreissportbundes für Integration in die Offensive und starten eine Seepferdchen-Aktion.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/foto_1_philipp_brandt_celler_schwimm-club_csc.jpg?h=b3660f0d&itok=PNoqHS-U

CSC-Schwimmer Philipp Brandt startet bei Deutschen

CELLE. Vom 3. bis 6. Juni finden die Deutschen Meisterschaften Schwimmen in Berlin statt. Austragungsort ist die moderne Schwimm- und Sprunghalle im Europapark (SSE). Das hochkarätige Teilnehmerfeld sorgt für spannende Titelkämpfe. Mit dabei vom Celler Schwimm-Club (CSC) ist Brustschwimmer Philipp Brandt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/ngg/rudern-2015-10.jpg?itok=xIK0UTVt

„Rudern gegen Krebs“ am 18. September - Anmeldung

CELLE. Die positive Entwicklung der Inzidenzwerte und die neuen Corona-Regeln machen es möglich: Am 18. September soll die vierte Ausgabe der Benefizregatta „Rudern gegen Krebs“ in Celle stattfinden.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-04/putzen_im_freibad_westercelle_31.jpg?h=1528363c&itok=EAfcMArY

Freibad Westercelle startet am 2. Juni in die

CELLE. Aufgrund der pandemiebedingten Einschränkungen mussten die SchwimmerInnen in diesem Jahr besonders lange auf den Start der Freibadsaison warten. Jetzt geht es endlich los: Der Testbetrieb beginnt am Mittwoch, den 02.06.2021, ab 08.00 Uhr nur für Inhaber von Saisonkarten.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/dlrg_im_badeland_5.jpg?h=97371fe2&itok=USDXwAKl

Sicher in die Ferien: 100 Kinder verwandeln

CELLE. Mit speziellen Kursen bildet die DLRG Celle derzeit 100 Kinder zu sicheren Schwimmern aus. "Mit Sicherheit in die Sommerferien" lautet das Motto der Aktion, die in allen Celler Grundschulen beworben wurde und gestern im Celler Badeland gestartet wurde.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/dlrg_kilian_westkamp.jpg?h=804eb763&itok=lzieMMgO

Zweiter „Corona-Sommer“ stellt Rettungsschwimmer

HANNOVER. Mitte Mai beginnt die Badesaison in Freibädern und offenen Gewässern. Für die Rettungsschwimmer der  DLRG in Niedersachsen bedeutet das den Start des Wasserrettungsdienstes an Badeseen, der Küste und in den Freibädern. So wäre es normalerweise. Doch hat sich durch die andauernde Corona-Pandemie vieles  verändert, wie die DLRG berichtet: Das Training konnte kaum oder gar nicht stattfinden, Freibäder bleiben - abhängig von den  geltenden Verordnungen - weiter geschlossen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/foto_1_philipp_brandt_celler_schwimm-club_csc.jpg?h=b3660f0d&itok=PNoqHS-U

Philipp Brandt schwimmt Landesrekord über 100

HANNOVER/CELLE. Obwohl der Sportbetrieb beim Celler Schwimm-Club (CSC) noch weitgehend ruht, ist ein Spitzensportler sehr aktiv und in Topform: Philipp Brandt, der 21-jährige Brustschwimmer vom CSC trainiert in Hannover im Sportleistungszentrum (SLZ). Bei den Qualifikationswettkämpfen für die Olympischen Spiele in Japan, die in der Elbe-Schwimmhalle in Magdeburg ausgetragen wurden, schwamm der CSC-Athlet über 100 Meter Brust jetzt in 1:01,57 Minuten im Vorlauf einen niedersächsischen Landesrekord.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-04/badeland_77_str_1.jpg?itok=32gdVomr

Vorbereitungen auf Freibadsaison im Celler

CELLE. Zwar gibt es laut dem Betriebsleiter Bäder der Stadtwerke Celle, Matthias Gaupp, derzeit keinerlei Öffnungsperspektive für die Freibäder. Das hat das Mitarbeiterteam im Celler Badeland aber nicht daran gehindert, schon mal mit den Vorbereitungen auf eine mögliche Öffnung zu beginnen. Vier bis sechs Wochen dauert diese - ja nach Umfang möglicher Winterschäden. Frühestens am 22. Mai wäre eine Öffnung laut Gaupp möglich.

abonnieren