CELLE. Der TuS Celle 92 startet in Kürze folgende Sportangebote:

Neu im Programm ist AROHA: „Sanftes Training für Geist und Körper. Wer einen Ausgleich zum Alltagsstress sucht, findet es besonders schnell und nachhaltig bei AROHA. Starke und kraftbetonte Abläufe folgen weichen Bewegungen, der ständige Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung hält Körper und Geist auf Trab. Die Bewegungen sind zwar intensiv, aber schonend für die Gelenke und leicht erlernbar. Es wird bei mittlerer Herzfrequenz trainiert. AROHA hat positive Auswirkungen auf Herz und Kreislauf. Der Einstieg ist deshalb für alle Altersgruppen und Fitnesslevel möglich“, teilt der TuS Celle 92 dazu mit.
Kursbeginn am 18.9. um 16.00 Uhr, Neustädter Schule, Bredenstrasse 2; Kursleitung: Christine Bartsch Tel. 05084 5298

Das POP-Dance-Team trifft sich mittwochs von 17.00-18.30 Uhr in der Neustaedter Schule weil „Tanzen Freude macht, den Körper stärkt und das Selbstwertgefühl erhoeht. Auch das Erlernen von Musical-
Schritten ist möglich!

Ein Kurs Pop-Pilates beginnt am Samstag, den 18.08.2018. Uhrzeit: 13.00-14.00 Uhr in der Neustädter Turnhalle. Für alle, die Power mögen! Trainerin: Renate Steika

Tanz-Aerobic-Fitness mittwochs in der Neustädter Schule. Uhrzeit 17.00-18.00 Uhr; für Mädchen von 12 bis 16 Jahre; Trainerin: Renate Steika.

Wer kein Mitglied des TuS Celle 92 ist oder werden möchte, kann für die Teilnahme eine Zehnerkarte zum Preis von 30 Euro erwerben.



Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.