HERMANNSBURG. Am Samstag, den 10. November, um 15 Uhr werde bei Kaffee oder Tee mit einem Stück hausgemachten Kuchen ein bunter Mix aus Werken von Johann W. v. Goethe, Erich Kästner oder Arnim Schubring im „CAFÉ GRÜN“ zu hören sein.

Der Erzähler Armin Schubring aus Fallersleben bringe mit Texten wie „Ein gutes Haus“ – „Der Glaube“ – „Die Seele“ – „Alter & Jugend“ und – „Lach mal wieder …“ zum Innehalten, schmunzeln und zum Lachen.

Eintritt 12,-€  mit Kaffee / Tee und Kuchen. Reservierung unter 05052/94036 oder per Mail an info@kunst-cafe-hermannsburg.de.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.