Stadt Bergen sucht Tagesmütter und Tagesväter

Gesellschaft Von Extern | am Di., 30.06.2020 - 16:42

BERGEN. "Die Kindertagespflege wird nicht nur von Eltern als eine familiennahe und flexible Betreuungsform geschätzt. Vielen Menschen bietet sie die Möglichkeit für eine selbstständige Berufstätigkeit mit Perspektive", heißt es jetzt von Seiten der Stadtverwaltung Bergen. Am 09. September beginnt der nächste kostenfreie Qualifizierungskurs für Tagesmütter und Tagesväter. Die 300 Unterrichtseinheiten sowie Praxiszeiten umfassende Weiterbildung findet abends sowie an den Wochenenden statt. Im Vorfeld berät das Familienbüro des Landkreises Celle Interessenten in einem Informations- und Eignungsgespräch. Das Familienbüro begleitet die angehenden Kindertagespflegepersonen während der Ausbildungszeit intensiv, damit ein erfolgreicher Start in die Betreuungstätigkeit gelingt.

Interessenten melden sich bitte schon jetzt beim Familienbüro des Landkreises Celle, Frau Kusior (Tel. 05141/916 4335). Erstinformationen, auch zu eventuellen Fördermöglichkeiten durch die Kommune, bietet Nadja Ohlhoff vom Familien- und Servicebüro der Stadt Bergen (Tel. 05051-479-29 oder -18).