BERGEN. Im Rahmen der gestrigen Stadtratssitzung im Stadthaus in Bergen, stand unter anderem der Punkt „Ernennungen zu Ehrenbeamten bei der Freiwilligen Feuerwehr“ auf der Tagesordnung. Rainer Prokop, als Bürgermeister der Stadt Bergen, und Gerd Friedrich als stellvertretender Ratsvorsitzender, vollzogen die Ernennung, nachdem der Rat zuvor ein einstimmiges Votum abgegeben hatte.

Henning Habermann von der Freiwilligen Feuerwehr Bleckmar wurde erstmalig ernannt. Er war vor Kurzem in seiner Ortsfeuerwehr zum Ortsbrandmeister gewählt worden. Ebenfalls zum Ehrenbeamten wurde Dirk Ohlhoff  ernannt. Er wurde durch die Ortswehr Wardböhmen zum Ortsbrandmeister gewählt, nachdem er zuvor das Amt des stellvertretenden Ortsbrandmeisters innehatte. Mathias Ebel und Mark Tranter von der Freiwilligen Feuerwehr aus Bergen wurden für ihre Ortswehr zum Ortsbrandmeister und Stellvertreter ernannt. Der stellvertretende Ortsbrandmeister aus Dohnsen, Daniel Kirchhoff, wurde abschließend, erstmalig zum Ehrenbeamten ernannt.

Nachdem die fünf Kameraden ihren Eid geleistet und die Ehrenurkunden überreicht bekommen hatten, gratulierte Bürgermeister  Rainer Prokop allen und dankte ihnen für ihr Ehrenamt im Stadtbereich Bergen.

(von links) Daniel Kirchhoff, Dirk Ohlhoff, Henning Habermann, Mathias Ebel und Mark Tranter. Foto: Tobias Laux

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.