Stadtwerke Celle erneuern Trinkwasserleitungen 

Verkehr Von Extern | am Mo., 03.05.2021 - 20:11

CELLE. Die Stadtwerke Celle beabsichtigen auf der südlichen Seite der Bahnhofstraße neue Trinkwasserleitungen zu verlegen -  beginnend im  Bereich der Einmündung Breite Straße sowie auf dem Thaerplatz, der Brücke über den Stadtgraben mit dem hier anschließenden kurzen Bereich der Trift (ca. 50 m) sowie der  Westcellertorstraße beidseitig, bis in etwa Höhe Magnusstraße. Die Arbeiten werden, koordiniert zu geplanten Umgestaltungsmaßnahmen der Bushaltestellen im Bereich der Bahnhofstraße, durch die Stadt Celle ausgeführt. 

Die Erreichbarkeit der Grundstücke werde stets gewährleistet sein, in Ausnahmefällen komme die  ausführende Baufirma gesondert auf die Anlieger zu. Größere verkehrliche Umleitungen sind laut Mitteilung der Stadtwerke nicht geplant. "Sollte es zu temporären Einschränkungen der Nutzung der Bushaltestellen im Bereich der  Bahnhofstraße kommen, wird die CeBus GmbH & Co. KG hierüber gesondert informieren", heißt es in einer Pressemitteilung der Stadtwerke.
 
Über notwendige Unterbrechungen der Wasserversorgung werden die Anwohner informiert. Außerdem würden diese auf das technisch erforderliche Maß reduziert. Mit der Durchführung der erforderlichen Arbeiten habe man die Firma Rohr- und Tiefbau Hoya GmbH * beauftragt.

Die Baustelleneinrichtung beginne in der 19. Kalenderwoche, ab dem 10.05.2021. Die Bauarbeiten beginnen in der 20. Kalenderwoche, ab dem 17.05.2021.  Die Baumaßnahme soll in zwei Bauabschnitten durchgeführt werden, beide Bauabschnitte sind mit  jeweils ca. dreimonatiger Bauzeit geplant.  Der erste Abschnitt beginnt im Bereich der Breiten Straße und endet im Bereich der  Stadtgrabenbrücke. Hier wird voraussichtlich überwiegend das Horizontalbohrverfahren  eingesetzt. Kleinere, punktuelle Abschnitte finden in offener Bauweise statt. Der zweite Abschnitt umfasst die Westcellertorstraße. Hier werden die Arbeiten überwiegend in offener Bauweise durchgeführt. Für unvermeidbare Beeinträchtigungen, verkehrliche Behinderungen sowie für die eingeschränkten Parkmöglichkeiten bittet die Stadtwerke Celle GmbH um Verständnis und sichern eine schnellstmögliche Abwicklung der Baumaßnahme zu. Für eventuelle Rückfragen oder Auskünfte ist Stefan Krauße von der Stadtwerke Celle GmbH  unter der Rufnummer  (05141) 951 93-38 zu erreichen. 

...