CELLE. Am Donnerstag den 8.11. fand der zweite Stammtisch der Freien Wähler Celle statt. Mitglieder und interessierte Bürger trafen sich in der gemütlichen Atmosphäre des „Braunen Hirschen“. Fragen zur aktuellen Politik, den jüngsten Wahlerfolgen der Freien Wähler in Bayern und Hessen sowie der in Bayern kürzlich beschlossenen Koalition, sorgten für rege Diskussionen. Zwei der Hauptthemen waren Datensicherheit und die Zukunft der Freien Wähler in Celle und Niedersachsen. Als besonders erfreulich bewerten die Veranstalter die aktive Teilnahme vieler Jugendlicher an der Veranstaltung. Der Stammtisch wird in einem Zweimonats-Rhythmus stattfinden und medial angekündigt werden.



Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.