CELLE. „Man sieht sich, man trifft sich, man informiert sich“, so heißt es am Donnerstag, 14. September, beim nächsten Stammtisch der Freiwilligenagentur KELLU. Treffpunkt ist um 19 Uhr im KELLU-Büro, Markt 18. „Gerade die Jüngsten unserer Gesellschaft brauchen Unterstützung und Wertschätzung, die wir ihnen so früh wie möglich mit auf den Weg geben sollten“, weiß KELLU-Leiterin Heidi Bente.

Entsprechend werden zahlreiche Freiwillige gesucht, um das Lesen der Kleinsten zu fördern, gemeinsame Freizeitaktivitäten zu organisieren oder bei den Hausaufgaben behilflich zu sein. Wer gerne Schach spielt, ist hier ebenso richtig. Denn auch dabei ist Einsatz gefragt, nicht nur in Schulen, sondern auch in Wohnheimen für ältere Menschen.  Wer sich dazu und weiteren ehrenamtlichen Einsatzfeldern informieren möchte, ist beim Stammtisch herzlich willkommen.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.