HERMANNSBURG. Weihnachtsstern und Rabe suchen das Weihnachtswunder und stellen fest, „Sterne strahlen überall“. So lautet der Titel eines besonderen Adventskalenders, den das Ev.-luth. Missionswerk in Niedersachsen (ELM) jetzt in Zusammenarbeit mit dem CVJM Landesverband Hannover herausgibt.

Der Weihnachtsstern ist frustriert, denn niemand nimmt vor lauter Lichterketten und Konsumwahn das eigentliche Weihnachtswunder wahr: Jesus in der Krippe. „Stimmt nicht!“, widerspricht der Rabe und nimmt den Stern mit auf eine Weltreise hin zu Kindern, die noch an das Geheimnis von Weihnachten glauben: vom heiligen Land nach Äthiopien, weiter in die Zentralafrikanische Republik, nach Südafrika und von dort nach Peru, dann weiter nach Indien und über Sibirien bis ins winterliche Deutschland.

Liebevoll erzählt der Kalender dabei an jedem Tag des Advents, wie verschiedene Kinder rund um den Globus Trost von anderen Menschen erfahren. Die zentrale Botschaft: Du bist das Weihnachtsgeschenk! Das Geheimnis von Weihnachten sind wir!

„Das machen die Geschichten über Kinder für Kinder vor allem im Vor- und Grundschulalter nachvollziehbar: Menschen werden zu Weihnachtsengeln, wenn sie anderen Menschen Geborgenheit und Anerkennung schenken. Am Ende steht ein großes Gastmahl mit allen Personen, die in dem Kalender vorkommen: Alle sind als Leib Christi Boten und Botinnen (Engel, Missionare), die die Liebe Gottes überall auf der Welt weitergeben“, so die Herausgeber des Kalenders.

So begleitet der Kalender Geschichte für Geschichte durch den Advent: weltweit, märchenhaft, fromm, nachhaltig und anregend. Letzteres will vor allem das Mal- und Bastelbuch sein, indem es die Kinder auffordert, jeder Kalendergeschichte ein selbst gestaltetes Bild hinzuzufügen.

Hinter dem Projekt steht eine besondere Idee. „Solch ein Bilderbuch sollte man nicht verkaufen – denken wir. Darum verschenken wir das Adventskalender-Set. Das macht Freude. Freude mit anderen zu teilen, macht doppelt Freude. Darum gibt es ein ,Stern-und-Rabe-Spendenprojekt‘. Wir hoffen, dass viele mit ihrer Spende Freude auch an andere Kinder weitergeben“, so die Kooperationspartner. Bestellmöglichkeiten für den Adventskalender und das Malbuch sowie Spendenprojekte gibt es auf der Internetseite www.stern-und-rabe.de

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.