BUCHHOLZ/CELLE. Bei schönem Wetter fand am Sonntag der letzte Lauf zum Stevenscup in Buchholz statt. Henning Fernau vom TuS Celle 92 startete bei den Masters 4 und konnte den dritten Platz belegen. In der Gesamtwertung kam Fernau auf den fünften Platz. Jan Jeschke konnte krankheitsbedingt nicht starten, belegte aber in der Gesamtwertung den achten Platz in der Klasse der Masters 2.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.