Stiftungskonzert in der Bonifatiuskirche: Barocker Glanz – Moderne Lichter

Kultur + Gesellschaft Von Redaktion | am Do., 06.06.2019 - 21:44

CELLE. Die Evangelische Stiftung Klein Hehlen lädt am Montag, dem 17. Juni 2019, um 19 Uhr, zu einem besonderen Stiftungskonzert in die Bonifatiuskirche in Klein Hehlen ein. Die aus Dresden stammenden Musiker Mathias Schmutzler, Solotrompeter der Dresdner Staatskapelle, und Holger Gehring, Organist an der Kreuzkirche zu Dresden, geben ein Konzert für Orgel und Trompete mit Werken aus der Zeit des Barocks bis zur Moderne, daher der Titel: Barocker Glanz – Moderne Lichter. Es werden Werke von Johann Sebastian Bach über Felix Mendelssohn Bartholdy und Duke Ellington bis Andrew Lloyd Webber erklingen. Schmutzler und Gehring musizieren gestalterisch einfühlsam mit strahlender Virtuosität und makelloser Technik; mal romantisch, mal beschwingt, mal festlich-majestätisch: Es erwartet die Zuhörer ein musikalisches Feuerwerk der Sinne.

Der Eintritt ist bei freier Platzwahl frei, es wird am Ende des Konzertes um eine Spende für die Evangelische Stiftung Klein Hehlen gebeten.