CELLE. Am Sonnabend, 17. Juni, findet in der Celler Innenstadt die Streetparade 2017 statt. Damit Bands und Publikum einen entspannten Abend verleben können, müssen wieder einige Straßen gesperrt werden. Betroffen sind Am Heiligen Kreuz, Kleiner Plan, Altencellertorstraße und Mauernstraße.

Die Sperrungen beginnen am Sonnabend um 15 Uhr und enden um Mitternacht. Die Anwohnerinnen und Anwohner der Schuhstraße erreichen diese über die Einfahrt aus Richtung Nordwall.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.