Streetsoccer-Turnier „Kicken für Vielfalt und Respekt“

Ballsport Von Extern | am Mo., 06.09.2021 - 19:13

BELSEN/CELLE. Am 12. September 2021 findet ab 14 Uhr das Streetsoccer-Turnier „Kicken für Vielfalt und Respekt“ auf dem Vereinsgelände des MTV Eintracht Celle statt im Otto-Schade- Sportstadion Herzog-Ernst-Ring 30, 29221 Celle.

Wer kann mitmachen? FußballspielerInnen im Landkreis Celle zwischen 14 und 16 Jahren, die sich zu zweit anmelden. 

Gespielt werde 4 gegen 4 im Changing Teams-Modus. "Ihr tretet jedes Spiel mit einem anderen 2er-Team zu viert gemeinsam gegen andere an", so Organisator Raimund Lazar. Die Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Informationen unter: https://geschichte-bewusst-sein.de/kicken-fuer-vielfalt-und-respekt/

Anmeldung: Per Mail bei Raimund Lazar raimund.lazar@stiftung-ng.de

Kooperierende Einrichtungen:

  •   Fußballmuseum Springe

  •   Per Mertesacker Stiftung

  •   Projekt X Celle i.Z.m. Inter Celle 07 e.V.

  •   Stiftung niedersächsische Gedenkstätten

  •   mit freundlicher Unterstützung durch den MTV Eintracht Celle

    Die Veranstaltung ist Teil des Projekts „Wer gegen wen? Gewalt, Ausgrenzung und das Stereotyp „Jude“ im Fußball“ an der Gedenkstätte Bergen-Belsen.