CELLE. Am Donnerstag, 12. April, informiert die Initiative „ArbeiterKind.de“ um 16.00 Uhr im  Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit, Georg-Wilhelm-Str. 14, 29223 Celle, über Möglichkeiten der Studienfinanzierung und zur Bewerbung um einen Studienplatz.

„Bafög“ und „Stipendien“ sind einige der Stichworte, die Studieninteressierten einfallen, wenn es darum geht, ein Studium zu finanzieren. Was genau sich hinter den Begriffen verbirgt, was kostet eigentlich ein Studium – all das sind Themen der Veranstaltung. Die bundesweite Initiative ArbeiterKind.de ermutigt Schüler- und Schülerinnen nicht akademischer Herkunft zum Studium und unterstützt sie auf dem Weg zum erfolgreichen Studienabschluss.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.