Studienvorbereitende Ausbildung an der Kreismusikschule Celle

Musik Von Extern | am Di., 13.04.2021 - 18:02

CELLE. An der Kreismusikschule Celle erhalten alle interessierten MusikschülerInnen die Gelegenheit, sich intensiv auf ein Musikstudium vorzubereiten. Darauf weist der Landkreis Celle hin. Anmeldungen für das Ausbildungsjahr 2021/2022 nimmt die Kreismusikschule bis zum 26. April 2021 entgegen. Die Aufnahmeprüfung findet voraussichtlich Ende Mai statt. Eine zeitnahe Beratung für alle Interessierten wird dringend empfohlen.

Die studienvorbereitende Ausbildung (SVA) der Kreismusikschule Celle ist ein studien- und berufsvorbereitendes Angebot für alle jungen Menschen, die eine besonders Interesse an Musik haben und ein künstlerisches, pädagogisches Musikstudium in Erwägung ziehen oder sich auf eine musikbezogene Berufsausbildung vorbereiten wollen.

Bei Bestehen der Aufnahmeprüfung der SVA stehen den jungen MusikerInnen neben dem verpflichtenden wöchentlichen Unterricht in Musiktheorie / Gehörbildung an der Kreismusikschule Celle folgende Unterrichte offen: vokales oder instrumentales Hauptfach (45 Minuten), vokales oder instrumentales Nebenfach (30 oder 45 Minuten) und die Teilnahme an Ensembles. Kann Unterricht (außer Ensembles) coronabedingt nicht in Präsenz stattfinden, wird dieser gegebenenfalls vorübergehend online erteilt. Die Ausbildung erfolgt in Zusammenarbeit mit der Musikhochschule Hannover und dem Landesverband niedersächsischer Musikschulen. Die maximale Förderdauer beträgt sechs Jahre.

Weitere Informationen zur SVA-Ausbildung, über die Aufnahmebedingungen sowie Anmeldungen erhalten Sie an der Kreismusikschule Celle, Julius-von-der-Wall-Straße 4, 29221 Celle, Tel.: 05141 / 916 - 9500 oder unter www.kreismusikschule-celle.de

...