Südwinsen-Festival: Grüne wollen Veranstalter unterstützen

Politik Von Extern | am Do., 20.05.2021 - 16:47

WINSEN/ALLER. „Ich würde mich freuen, wenn es bei uns im Ort wieder ein zumindest abgespecktes Festival 2021 geben würde“, so Jan Manske aus Vorstand der Grünen in Winsen. Open Air, Schnelltests und die stetig zunehmende Zahl von Geimpften lasse zumindest hoffen.

„Das SüWi ist mittlerweile eine Institution bei uns - und das alles ehrenamtlich. Im Gemeinderat wollen wir die Organisatoren unterstützen“, so die beiden Ratsherren Robert Scheer und Hans-Werner Bersem von den Grünen. „Dass keine Ansteckungsgefahr für die BesucherInnen ausgeht, steht für uns an erster Stelle. Wir können uns finanzielle Unterstützung für den Aufbau einer Teststraße und Bürgschaften der Gemeinde vorstellen. Ich will nur an die Ritterspiele in Winsen erinnern, die letztendlich nie heimisch wurden und in einem Jahr mit einem Verlust von über 30.000 Euro von den Wirtschaftsbetrieben Allertal gestützt wurden. Da können wir die SüWi-Organisatoren jetzt nicht hängen lassen“, so Bersem. Viele Künstlerinnen und Künstler leiden sehr stark unter der Pandemie, so das Ratsmitglied. Es müsse ein Licht am Ende des Tunnels sichtbar werden.