CELLE. Am Dienstag, 30. Oktober ab 21 Uhr, laden die vier Celler Musiker von Mary’s Forbidden Dreams zum mittlerweile legendär gewordenen Konzert ins „Morlock“ ein. In der Nacht auf Halloween oder auf den, dank Luther, neu „erworbenen“ Feiertag, heißt es dann wieder „Bühne frei“ für den kultigen Wohnzimmer Gig. Angesagt ist dann wieder moderner Punkrock vom Feinsten, sei es aus eigener Feder oder altbekannte Klassiker, die allesamt zum Feiern, Tanzen oder Mitgröhlen animieren. Die ohnehin familiäre und freundschaftliche Atmosphäre, die die vier Celler versprühen, erreicht jährlich im Morlock ihren Höhepunkt, wenn Band und Publikum nahezu verschmelzen. Ein etwas anderer Abend unter Freunden von Mary’s Forbidden Dreams und allen, die es werden wollen.



Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.