Supermarkt Pfandbon-Aktion bringt 1.850 Euro für Celler Hospiz

Gesellschaft Von Redaktion | am Do., 12.03.2020 - 11:00

LACHENDORF. Für den einzelnen meist kein großer Verlust, in seiner Gesamtheit aber von großer Wirkung: An der jüngsten Pfandbon-Aktion eines Lachendorfer Supermarktes haben sich wieder zahlreiche Kunden beteiligt und auf einen Teil ihres Flaschenpfand-Rückgeldes verzichtet.

Diesmal war der Erlös für das Celler Hospiz bestimmt. Innerhalb von vier Monaten kam auf diese Weise die Spenden-Summe von 1.850 Euro zusammen. Hospizleiterin Inga Janßen bedankte sich bei der symbolischen Scheckübergabe bei der Leiterin des Marktes, die die Spendenaktion gemeinsam mit ihrem Team organisiert hatte, und den Kunden.

...