SVO bringt schnelles Internet nach Walle

Wirtschaft Von Extern | am Do., 17.09.2020 - 16:17

WALLE. Das Celler Energie- und Telekommunikationsunternehmen SVO gibt den Ausbau eines Glasfasernetzes in Walle bekannt. Nachdem sich im Ort ein sehr hoher Zuspruch für den Ausbau ergeben habe, hat sich die Geschäftsführung dazu entschlossen, Walle mit schnellem Internet zu versorgen. Damit der Ausbau für beide Seiten wirtschaftlich ist, werden sich die Hauseigentümer an den Tiefbauarbeiten beteiligen. Die SVO verlegt die Glasfaser im öffentlichen Raum und die Eigentümer sorgen für den Graben von der Straße bis zum Haus auf ihren eigenen Grundstücken. Im Anschluss wird ein Fachdienstleister der SVO die Glasfaser einführen und die Hausanschlüsse installieren.

„Wir freuen uns sehr, dass wir einen weiteren Ort im Landkreis Celle an unser Glasfasernetz anschließen werden. Die erfolgreiche Vermarktung ist auch dem hohen Engagement des Ortsrates und der privaten Befürworter zu verdanken. Gemeinsam haben wir unser Ziel erreicht“, sagt Toralf Knappe, Vertriebsmanager der SVO. Interessenten in Walle haben laut Knappe auch weiterhin die Möglichkeit, Verträge zu Sonderkonditionen abzuschließen. Das gilt laut SVO solange, wie der Ausbau in den jeweiligen Straßen noch nicht abgeschlossen ist. Der Vertrag umfasst neben dem Internetpaket einen kostenfreien Glasfaserhausanschluss. Neben höchstmöglichen Bandbreiten für das Internet bietet die SVO IP-TV und Telefonie an.

„Wir sind begeistert, dass unser Ort schon bald von der SVO mit Glasfaser ausgebaut werden wird. Damit stellt sich Walle optimal auf die Anforderungen der Digitalisierung ein und für die Hauseigentümer bedeutet das einen deutlichen Standortvorteil, da Mieter und Käufer Wert auf hohe und stabile Bandbreiten legen“, so Ortsbürgermeisterin Annette Ahrens .

Die Vorteile der Glasfaser gegenüber herkömmlichem Kupferkabel bestehen laut SVO vor allem darin, dass die Glasfaser höchste Bandbreiten im Up- und Download für jeden Hausanschluss bereitstellt. Die Technologie ermögliche ein paralleles Internetsurfen für alle Nutzer, ohne Pufferzeiten und Einschränkungen. Auch sei die Glasfaser störungsarm und leiste stabile Verbindungen. Weiterhin erhalte der Nutzer genau die Bandbreite, die vertraglich vereinbart wurde.

Alle Informationen zum Glasfaserausbau sind im Internet auf www.svo-net./walle einzusehen. Dort sind auch Online-Vertragsabschlüsse möglich. Für Fragen steht das SVO-Serviceteam telefonisch unter der Telefonnummer 05141 2196-2716 oder per E-Mail unter internet@svo.de zur Verfügung.