SVO überträgt Eröffnung von „Beethoven anders“ live

Musik Von Extern | am Fr., 16.07.2021 - 20:16

CELLE. Der Energieversorger und Telekommunikationsanbieter SVO macht es möglich: Kultur-Interessierte können morgen Abend das Eröffnungskonzert des Musikfestivals „Beethoven anders“ auch von zu Hause mitverfolgen. Die Veranstaltung in Celle wird live ins Netz gestreamt.

Das Musikfestival „Beethoven anders“ in Celle beschäftigt sich bis Anfang August mit der Arbeit und dem Lebenswerk des Pianisten und Komponisten Ludwig van Beethoven. Dabei geht es um die Frage, welche Impulse Künstlerinnen und Künstler der aktuellen Zeit seinen Werken entnehmen. „Beethoven anders“ zeigt die Einflüsse von Beethovens Schaffens auf Jazz, Tanz, Film und Theater.

Zur Eröffnung spielt der preisgekrönte Pianist Markus Becker. Die SVO-Gruppe überträgt das Konzert als Hauptsponsor live im Internet unter www.moeglichmacher.jetzt/live. Los geht es am Samstag, 17. Juli 2021, um 19:30 Uhr. Für das Konzert gibt es auch noch Karten an der Abendkasse.

Die SVO-Gruppe unterstützt als Unternehmen aus der Region die Kultur in der Region. „Besonders wichtig ist das aber nach einer Zeit, in der eine Pandemie den Kulturbetrieb in vielerlei Hinsicht stark eingeschränkt hat“, sagt SVO-Geschäftsführer Holger Schwenke in seinem Grußwort. „Mit der Festivalreihe ‚Beethoven anders‘ wird in diesem Sommer in Celle an den deutschen Komponisten und Pianisten Ludwig van Beethoven in besonderer und eben anderer Art und Weise erinnert – als nachträgliche Jubiläumsfeier zum Beethoven-Jahr 2020. Es ist ein tolles Konzept zum Wiedereinstieg in den normalen Kulturbetrieb, das wir sehr gerne unterstützen.“ Insgesamt sind bis zum 8. August 2021 acht Konzerte geplant. Mit dabei sind neben Markus Becker unter anderem Künstlerinnen und Künstler wie Dieter Ilg, Tina Teubner, Jan Caeyers und Prof. Eckart Altenmüller. Weitere Informationen zum Programm gibt es auf www.beethoven-anders.de.

Vorhang auf für „Beethoven anders“

CELLE. Am kommenden Samstag startet innerhalb des "Celler Kultursommers" das Festival "Beethoven anders", das das Genie aus anderen Perspektiven zeigt. Der Celler Kulturmanager Carsten Dapper holte die Veranstaltungsreihe, die bis zum 8. August läuft und acht sehr unterschiedliche Programmpunkte enthält, nach Celle. Die künstlerische Leiterin Bettina Päselt gab CELLEHEUTE ein Interview.