CELLE. Der Celler Energieversorger SVO und die Wirtschaftsjunioren Heidekreis Celle haben gemeinsam 30 Konzertkarten im Gesamtwert von 1.000 Euro für das Weihnachtsevent Swinging Christmas am 15. Dezember 2018, um 20 Uhr in der Congress Union Celle an Daniela Brückner von der Bahnhofsmission Celle und an Pastor Volkmar Latossek von der Stadtkirche Celle übergeben. Sowohl die Bahnhofmission als auch die Stadtkirche Celle stehen mit bedürftigen Menschen in Kontakt und unterstützen diese, wenn sie Hilfe benötigen. Aus diesem Grund haben sich die SVO und die Wirtschaftsjunioren in Celle dazu entschlossen, Karten für das Swingkonzert über die Bahnhofsmission und die Stadtkirche Celle zu verschenken.

„Als regionales Energieversorgungsunternehmen fühlen wir uns den Menschen vor Ort eng verbunden, deshalb haben wir gleich zugestimmt, als Vertreter der Wirtschaftsjunioren uns auf eine gemeinsame Spende von Konzertkarten für Bedürftige ansprachen“, so Anne Ruhrmann, Pressesprecherin der SVO. Das Unternehmen unterstützt jedes Jahr zahlreiche soziale und kulturelle Einrichtungen im Rahmen ihres Sponsorings in der Stadt Celle und im Landkreis Celle.

„Die Adventszeit bringt uns in Schwung für Weihnachten. Wir lassen uns an Jesus erinnern, der nicht nur ein kleines Baby in der Krippe war, sondern heranwuchs und viele clevere Sachen gesagt hat. Zum Beispiel: Kümmert euch umeinander, seid füreinander da! Redet nicht nur davon sondern tut es!‘ – Vielen Dank deshalb an die Wirtschaftsjunioren und die SVO für diese Unterstützung, die so gut zu Weihnachten passt“, betont Volkmar Latossek von der Stadtkirche Celle. Auch die Leiterin der Bahnhofsmission in Celle Daniela Brückner freut sich über die Spende, die sie an die Besucher und ehrenamtlichen Helfer der Bahnhofmission verteilen wird, die teilweise von der Grundsicherung leben und für die ein Konzertbesuch etwas ganz Besonderes ist.

Konzertveranstalter Carsten Dapper stellt dazu die Karten zum Selbstkostenpreis zur Verfügung und erläutert: „Wenn wir eine Veranstaltung kalkulieren und die Eintrittspreise festsetzen, ist uns jedes Mal schmerzlich bewusst, dass leider bei Weitem nicht jeder sich einen solchen Konzertbesuch leisten kann. Die kulturelle Teilhabe ist meines Erachtens ein bedeutendes Thema und ich freue mich sehr, wenn wir einen kleinen Teil dazu beitragen können, ganz besonders in der Weihnachtszeit.“

Die Wirtschaftsjunioren Heidekreis Celle setzen sich aus jungen Unternehmern und Führungskräften zusammen, die sich in ihrem beruflichen Netzwerk regelmäßig austauschen, die Wirtschaft und Existenzgründer vor Ort fördern und sich unter anderem auch für die berufliche Bildung an Schulen engagieren. „Wir sind davon überzeugt, dass der Austausch und der Kontakt junger Führungskräfte nicht nur für jeden persönlich eine große Bereicherung darstellt, sondern auch eine wichtige Grundlage für gesellschaftliches Engagement in der Region bildet. Die Kooperation mit der SVO und Carsten Dapper ist hierfür ein gutes Beispiel, mit dem wir Menschen aus Celle um ein weihnachtliches Erlebnis bereichern können“, so Kai Niermann, stellvertretender Kreissprecher der Wirtschaftsjunioren Heidekreis Celle.



Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.