CELLE. Unlautere Anrufe, Hausbesuche und Kündigungen von Strom- und Gasverträgen durch Betrüger in der Stadt und im Landkreis Celle – verzeichnet die SVO derzeit. „Zurzeit geben sich Trickbetrüger am Telefon und bei Hausbesuchen fälschlicherweise als Mitarbeiter der SVO aus und fragen die Bewohner nach ihren Energieverbräuchen, den Nummern ihrer Strom- und Gaszähler sowie nach den Kontodaten.  Auch kommt es derzeit vor, dass Fremdfirmen Verträge von SVO-Kunden ohne deren Einverständnis kündigen. Bisher hat die SVO alle unlauteren Kündigungen aufdecken können, da die Daten und Zählernummern frei erfunden waren“, teilt das Unternehmen mit.

Die SVO weist darauf hin, dass sie keine telefonische Abfrage zu Stromverträgen und den Kontodaten vornimmt. Alle Dienstleister, die von der SVO beziehungsweise dem Tochterunternehmen Celle-Uelzen Netz (CUN) beauftragt seien, könnten sich ausweisen. Betroffene sollten sich neben dem Dienstausweis mit Lichtbild auch den Personalausweis vorzeigen lassen.

Im Zweifelsfall erteilt die SVO unter den Telefonnummern 05141/16 53 00 oder 05141/2196-5000 gern Auskunft. Persönlich stehen die Mitarbeiter Kundencenter montags bis donnerstags von 7.30 Uhr bis 16 Uhr und freitags von 7.30 Uhr bis 13 Uhr zur Verfügung, Sprengerstraße 2, 29223 Celle.

 



Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.