SVO weitet Ausbau ihres Glasfasernetzes in Ahnsbeck aus

Wirtschaft Von Extern | am Fr., 12.03.2021 - 15:37

CELLE/AHNSBECK. Der regionale Energieversorger und Telekommunikationsanbieter SVO möchte weitere Teile der Gemeinde Ahnsbeck mit schnellem Internet versorgen. Dazu starten ab sofort die Vorbereitungen, wie das Unternehmen heute mitteilte.

Durch die schon vorhandene Infrastruktur vor Ort ergebe sich ein deutliches Plus bei der schnellen Bereitstellung der Glasfaserversorgung. Nach der bereits erfolgten Erschließung des Neubaugebiets und der Anbindung der Anwohner am „Altenceller Weg“ soll weiteren Interessenten der Zugang zu glasfaserbasierten Produkten auf dem Netz der SVO ermöglicht werden. Die Netzerweiterung sowie die vertraglichen Regelungen sind auf www.svo-net.de/ahnsbeck einzusehen. SVO-Geschäftsführer Holger Schwenke sagt: „Es ist uns wichtig, dass Ahnsbeck genau wie viele andere Gemeinden des Landkreises Celle von der SVO gut vorbereitet wird auf die digitalen Anforderungen der Zukunft. Internet über Glasfaserleitungen ist dabei die beste Option.“

Der besondere Vorteil der Glasfaser-Technologie bei der Internetübertragung bestehe in der hohen Geschwindigkeit. Gegenüber der bisherigen Übertragung über Kupferkabel könnten über die Glasfaser enorme Datenmengen in kurzer Zeit transportiert werden. "Es gibt also keine langen Wartezeiten mehr beim Versenden von Fotos, Videos oder großen E-Mails. Auch für Internet-Fernsehen und das Thema Smart Home ist die Glasfaser-Technologie die beste Grundlage", so die SVO.

Alle Einwohner von Ahnsbeck können zwischen verschiedenen Bandbreiten von bis zu 500 Mbit/Sekunde im Download und 200 Mbit/Sekunde im Upload wählen. Eine persönliche Beratung wird angeboten unter 05141/2196-2716 und per E-Mail an internet@svo.de . Weitere Infos unter https://www.svo-net.de/ahnsbeck/

...