CELLE. Einmal im Jahr veranstaltet der MTV Eintracht Celle seine Schnupperhockeyveranstaltung, doch zweimal die Woche ist Wochenmarkt in der Innenstadt! „Gesunde Ernährung und Sport, das gehört für ein gutes Leben zusammen und der Wochenmarkt hat diese Produkte, die ein Sportler braucht“, sagt Trainer Martin Winterhoff von der Hockeyabteilung des MTVE. Damit die Bürger der Stadt Celle die Produkte des Marktes besser schätzen lernen können, kooperieren einige Marktstände nun mit der Hockeyabteilung des MTV Eintracht.

Winterhoff hatte den Kontakt über den Vorsitzenden des Marktbeschickervereins aufgebaut und die FSJlerin der Hockeyabteilung, Tabea Lauenstein, hat sich um die Durchführung gekümmert. „Während wir den Kindern motorisches Geschick, Teamgeist und Spaß vermitteln, können die Eltern entspannt auf dem Markt einkaufen“, berichtet Lauenstein. Die Teilnehmer des Schnupperhockeykurses bekommen dafür für die ersten beiden Markt-Hockey-Samstage (17.02. und 24.02.) ein besonderes Couponheft, an dem sie die teilnehmenden Ständen erkennen. Der teilnehmenden Marktstände und die Hockeyabteilung erhoffen sich dadurch mehr Präsenz, bewussteres Kauf- und Essverhalten und testen in diesem Jahr den Nutzen für beide Seiten.

Beginn ist der 17.02., die vier aufeinanderfolgenden Termine dauern jeweils von 10:30 bis 12:00 Uhr. Wer sich noch für den Kurs anmelden möchte, schreibt bitte eine Mail an Ronald Bahr, abteilungsleiter@hockey-celle.de. Allerdings sind auch immer ein paar wenige Plätze für Kurzentschlossene frei. Sollte man nicht an allen Terminen teilnehmen können, ist auch dies kein Problem, einfach bei der Anmeldung bekannt geben.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.