CELLE. Am 3. Mai lädt das Hermann-Billung-Gymnasium Viertklässler und ihre Eltern zu einem Tag der offenen Tür von 14.00 bis 18.00 Uhr ein. Neben einer allgemeinen Führung werden Probeunterricht und Mitmachstationen angeboten.

Gerne informieren Schulleitung, Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler über die Möglichkeiten und Chancen des Unterrichts am Hermann-Billung-Gymnasium. Schließlich blickt die Schule mit ihrem mathematisch-naturwissenschaftlichen Profil und bilingualen Profil auf eine mittlerweile mehr als 20-jährige Erfahrung zurück. Darüber hinaus werden die zahlreichen Austauschmöglichkeiten im Rahmen des Erasmus+ Programms, die Arbeitsgemeinschaften, die außerschulischen Wettbewerbe sowie das Angebot der Ganztagsbetreuung vorgestellt.





Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.