Tag des Sportabzeichens beim SV Nienhagen

Sport Von Redaktion | am Fr., 04.10.2019 - 16:19

NIENHAGEN. "Gemeinsam aktiv" lautete das Motto beim ersten Tag des Sportabzeichens des SV Nienhagen. Trotz des regnerischen Wetters nutzen ca. 60 Aktive den Tag und stellten sich den Anforderungen des Deutschen oder des Mini-Sportabzeichens. 

Aus einem weit gefächerten Angebot an Prüfungen aus den Sportarten Leichtathletik, Schwimmen, Geräturnen und Gymnastik konnten die Aktiven an diesem Tag aussuchen und probieren, die Anforderungen in den Bereichen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination zu erfüllen. Ca. 40 Teilnehmern gelang dies spontan, die übrigen haben noch bis Jahresende Gelegenheit, bislang fehlende Leistungen nachzureichen. Für die jüngsten Sportler der Altersklasse drei bis sechs Jahre gab es das Mini-Sportabzeichen, das an 14 Kinder vergeben werden konnte. 

Die feierliche Verleihung der Abzeichen und Urkunden soll am 16. Nov. 2019 erfolgen. Viele der Aktiven wurden von ihren Eltern oder Partnern begleitet, von denen einige auch schon selbst die Gelegenheit zum gemeinsamen Sporttreiben wahrnahmen. Sie lobten danach vor allem die gute Organisation und fachkundige Unterstützung durch die zahlreichen Helfer vor Ort teilt der SV Nienhagen mit. Durch die Laufkarten, auf denen für die Aktiven alle Angebote und Anforderungen für die jeweilige Altersklasse übersichtlich aufgelistet waren, konnten sich alle gut orientieren. Und so manch einem Teilnehmer gelang durch die Tipps der Helfer an den einzelnen Stationen dann doch noch, die erforderliche Mindestanforderungen oder einen höheren Level zu schaffen. Auch waren viele Begleiter, die sich dieses Jahr noch nicht fit genug wähnten, nun angespornt, es beim nächsten Mal selbst zu probieren. "So war es eine rundum gelungene Veranstaltung, die sicherlich wiederholt werden wird. Ein großer Dank gilt den vielen Helfern aus den unterschiedlichen Abteilungen des Sportvereins, sowie dem Team der Organisatoren unter Leitung von Daja Reddingius-Reckmann", heißt es von Seiten des Vereins.