/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-10/ace-ci_2022-suedheide_-_celle.jpg?h=5dc9785f&itok=wc0CDRao

ACE Südheide nimmt Celler Parkhäuser ins Visier

CELLE. Wie barrierefrei sind Celles Parkhäuser? Dieser Frage ging der Vorsitzende des ACE (Auto Club Europa) - Kreisclub Südheide, Klaus Meier, zusammen mit dem Regionalbeauftragten Club, Manuel Kramer, und dem ACE-Kreispressebeauftragten Lutz Kokemüller nach.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/Bahnhof-Unterl%C3%BC%C3%9F-3.jpg?itok=4sW0WxRV

"Schriftliche Zusicherung von Scheuer":

BERLIN/UNTERLÜSS. Der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Celle-Uelzen, Henning Otte (CDU) sieht den barrierefreien Umbau des Bahnhofs Unterlüß auf der Zielgeraden. „Bundesminister Andreas Scheuer hat schriftlich den barrierefreien Umbau des Bahnhofs Unterlüß bis 2026 zugesichert“, so der Bundestagsabgeordnete. Die Maßnahmen sollen im Rahmen der Offensive für attraktivere Bahnhöfe verwirklicht werden.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-12/barrierefreie_dusche.jpg?h=96a8af58&itok=LR7LVFmh

IG BAU warnt vor Mangel an Seniorenwohnungen 

CELLE. Im Landkreis Celle könnte die Zahl der Menschen, die älter als 65 sind, bis zum Jahr 2035 auf 50.000 anwachsen – das sind 21 Prozent mehr als noch im Jahr 2017. Ihr Anteil an der Bevölkerung läge dann bei 29 Prozent. Darauf hat die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) hingewiesen. Sie fordert mehr Anstrengungen bei der Schaffung seniorengerechter Wohnungen

abonnieren