/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-04/karl_heinrich_langsprecht_weg_0.jpg?itok=TLojEOaS

Würdigung für Karl-Heinrich Langspecht: Weg in

BOCKELSKAMP. Heute würdigten Flotwedels Samtgemeindebürgermeister Helfried H. Pohndorf (zugleich als Wienhausens Gemeindedirektor), Bürgermeister Henning Witte sowie der Landtagsabgeordnete der CDU-Fraktion, Jörn Schepelmann, den verstorbenen CDU-Politiker Karl-Heinrich-Langspecht aus Bockelskamp. Im Beisein von Langspechts Witwe Roswitha Langspecht  wurde zu Ehren des Verstorbenen das Straßennamensschild „Karl-Heinrich-Langspecht-Weg“ enthüllt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/adobestock_gerhard_seybert_glasfaser.jpeg?h=804eb763&itok=RSqBpnZi

SVO beschließt Glasfaser-Ausbau in Bockelskamp

BOCKELSKAMP. Der Energieversorger und Telekommunikationsanbieter wird Teile von Bockelskamp an sein Netz anschließen. Im nächsten Schritt laufen die Vorbereitungen für den Bau an, wie das Unternehmen mitteilt. Interessierte Einwohner können weiterhin Verträge für Hausanschlüsse und Glasfaser-Internet unterzeichnen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-03/lesermeinung-logo.jpg?h=dae735a1&itok=GcG5GrsC

Sorge um Eichen in Bockelskamp

Friedhelm Thorney macht sich Sorgen um die alten Eichen am Rande des Neubaugebietes Alter Postweg in Bockelskamp. Er schreibt an CELLEHEUTE, was er auch dem Bürgermeister der Gemeinde Wienhausen schriftlich mitgeteilt hat:

abonnieren