/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-06/linnewedel_2.jpg?itok=J6exrK6H

Fußball gepaart mit sozialer Verantwortung -

WIENHAUSEN. Das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland überreichte Landrat Klaus Wiswe heute an Jens Holger Linnewedel. Aufgrund der Corona-Pandemie fand die Auszeichnung im familiären Kreis statt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/erikarabe1.jpg?itok=XJ2AjVdB

"Unterlüß hätte ohne Sie weniger

SÜDHEIDE. Verkehrsverein, Initiative pro Schwimmbad, Gemeinderat, Ruandahilfe, Förderverein des Albert-König-Museums, DRK und Feuerwehr - das sind nur einige der Betätigungsfelder von Erika Rabe. Der Unterlüßerin wurde heute für ihr jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement von Landrat Klaus Wiswe das Bundesverdienstkreuz verliehen. Pandemiebedingt fand die Ehrung in kleinem Kreise statt. 
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-03/bundesverdienstkreuz_1.jpg?itok=kWflKVoW

Bundesverdienstkreuz für Arved von Moller

CELLE. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat dem Celler Arved von Moller das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Damit würdigt er sein mehr als 20 Jahre währendes Engagement im sozialen Bereich. Oberbürgermeister Dr. Jörg Nigge hat heute das Ehrenzeichen und die Urkunde im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Alten Rathaus an den Geehrten überreicht und ließ dabei die Stationen seines Lebens Revue passieren.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-02/ingrid_und_hanskarl_rauterberg.jpg?h=8cc793f2&itok=t39XQU_x

Bundesverdienstkreuz für Westerceller "

CELLE. Dem 86-jährigen "Westerceller Urgestein" Hanskarl Rauterberg wurde jetzt  das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Der Bundespräsident würdigte damit das jahrzehntelange Engagement Rauterbergs in Kommunalpolitik, Sport und Heimatgeschichte.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-12/bogdanski_5.jpg?itok=MgNmmBAn

Bundesverdienstkreuz für Dietrich Bogdanski

NIENHAGEN. Landrat Klaus Wiswe hat heute ein Bundesverdienstkreuz an Dietrich Bogdanski überreicht. Die Verleihung fand in kleinem Rahmen statt. Wiswe würdigte die Verdienste des Geehrten in seiner Laudatio, die wir hier wiedergeben.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/IMG_1510.jpg?itok=0RbzLjoG

Blick über den Tellerrand als Lebensaufgabe:

BERGEN. Der Bergener Öffentlichkeit dürfte Wolfgang Hertwig vor allem bekannt sein als Lehrer und langjähriger Leiter der Eugen-Naumann-Schule. Darüber hinaus hat sich […]
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/IMG_1285.jpg?itok=cyDjGZWj

Jugendarbeit als Herzensangelegenheit:

HERMANNSBURG. „Frau Behn ist eine sympathische, freundliche, immer ansprechbare, gut organisierte, gut informierte und vernetzte Frau.“ Dieser Satz, geschrieben von der Hermannsburgerin […]

abonnieren