/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-05/adobestock_sigtrix._maskenpflicht.jpeg?h=a5c1c611&itok=PjL85xeQ

Studie bestätigt geringe Ansteckungsgefahr im ÖPNV

CELLE. Eine jüngst veröffentlichte Studie von TU Berlin und der Charité im Auftrag der  Berliner Verkehrsbetriebe kommt zu dem Ergebnis, dass die Ansteckungsgefahr mit  Covid-19 in Bussen und Bahnen sehr gering sei. Darauf weist jetzt das Busunternehmen CeBus hin. Mittels Simulationen der Luftzirkulationen sei im Rahmen der Studie eine deutliche Reduzierung der Aerosolkonzentration in der Innenluft um bis zu 80 Prozent allein durch das regelmäßige Öffnen der Türen an den Haltestellen nachgewiesen worden.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-12/bild_1_2.jpg?h=ac79dd4c&itok=o441EbsU

Weitere FFP 2-Masken für Anspruchsberechtigte -

NIENHAGEN. Ab dem 1. Januar 2021 können die Anspruchsberechtigten nach den drei Gratis-FFP-2-Masken im Dezember weitere sechs FFP-2-Masken erhalten. Darauf weist der SoVD Nienhagen hin, der gemeinsam mit dem Seniorenbeirat Nienhagen vor Ort bei der Verteilung hilft.

abonnieren