/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-10/ice-ndr.jpg?h=bfaa3d24&itok=Exel9aX1

Zugunglück von Eschede – Bahnchefs äußern sich zu

ESCHEDE/HANNOVER. Der frühere Bahnchef Hartmut Mehdorn äußert sich in einer NDR-Doku erstmals seit Ende seiner Amtszeit zu seinem Umgang mit dem Zugunglück von Eschede (1998) und rechtfertigt, dass er sich damals nicht bei den Opfern und Hinterbliebenen im Namen der Bahn entschuldigt hat.