/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/Netzwerk-Logo.jpg?itok=kt30dsQt

Demo gegen Krieg und Faschismus in Eschede

ESCHEDE. Unter der Überschrift "Nie wieder Krieg, nie wieder Faschismus!" findet am Samstag, 8. Mai, in Eschede eine Demonstratin statt. Treffpunkt: 14.00 Uhr an der Kreuzung Hermannsburger Straße (L281) - Im Dornbusch / Zum Finkenberg. Von dort geht es zum NPD-Hof. Erinnert werden soll in Redebeiträgen an die Schrecken des Zweiten Weltkriegs mit seinen über 60 Millionen Toten, an Millionen Juden, Sinti und Roma, Homosexuelle und Andersdenkende, die wegen der Ideologie des NS-Regimes verfolgt und ermordet wurden.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-03/generationswechselbild_1.jpg?h=e53cd49d&itok=4WATcNCE

Generationswechsel bei der CDU Eschede

ESCHEDE. Auf der gut besuchten Mitgliederversammlung der CDU im Gemeindeverband Eschede begrüßte der Vorsitzende, Hubertus Bühmann, die zahlreich erschienenen Mitglieder. Sein besonderer Gruß galt dem frisch gewählten Bürgermeisterkandidaten der CDU Eschede, denm parteilosen 36-jährigen Jan Thomas, der auch von der FDP in Eschede unterstützt wird. Derzeit ist Jan Thomas Fachbereichsleiter Bauen und Umwelt bei der Stadt Bergen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2019-12/homoeopathie_verein_eschede_logo.jpg?h=75a51e2e&itok=Q9X5WUoq
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-02/drk_logo2.png?h=e1ac4dc4&itok=lgGfRgV-

abonnieren