/sites/default/files/styles/teaser/public/2019-12/homoeopathie_verein_eschede_logo.jpg?h=75a51e2e&itok=Q9X5WUoq

Homöopathieverein sagt Februar-Vortrag ab

ESCHEDE. Der Norddeutsche Verein für Homöopathie und Lebenspflege sagt pandemiebedingt seinen Februar-Vortrag ab. "Unser Hoffen und Bangen gilt nun dem 30. März 2021 und damit dem Vortrag von Frau Supady zum Thema Resilienz", so der Vereinsvorstand.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/familienbuero_adventskalender.jpg?h=eb099309&itok=qlNMsxLH

"Geteilter Adventskalender" sorgt für

LANDKREIS CELLE. Die Familienbüros der Samtgemeinden Wathlingen und Flotwedel sowie der Gemeinden Wietze, Eschede und Winsen starten gemeinsam mit den Mehrgenerationenhäusern in Nienhagen und Celle die Aktion "Geteilter Adventskalender". 24 kleine Päckchen packen und bekommen ist die Grundidee.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2019-12/homoeopathie_verein_eschede_logo.jpg?h=75a51e2e&itok=Q9X5WUoq

Vortrag beim Homöopathie-Verein Eschede: "

CELLE. Am Dienstag, 06. Oktober 2020, um 19.30 Uhr, findet im Hotel Deutsches Haus, Eschede, ein Vortrag statt unter dem Titel "Menschen mit Demenz verstehen". Referentin ist Eva Küpers, Celler Demenz-Initiative e.V., Veranstalter ist der Norddeutsche Verein für Homöopathie und Lebenspflege.
Placeholder

abonnieren
...