/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-11/scheckuebergabe.jpg?itok=rWMAcJQg

Erfolgreiches Benefizkonzert in Garßen

CELLE. Der Arbeitskreis Garßener Musikzüge hatte, gemeinsam mit befreundeten Musikern aus der Region, zu einem Benefizkonzert für das Onkologische Forum Celle e.V. eingeladen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-11/dr._m._bischoff.jpg?h=5aafe909&itok=1S7uuKwK

Dr. Michael Bischoff für 25-jährige Tätigkeit in

GARSSEN. Dr. Michael Bischoff (CDU) wurde diese Woche im Garßener Ortsrat für seine 25- jährige Tätigkeit in der Kommunalpolitik geehrt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-06/team_fotowettbewerb_orga.jpg?h=86714179&itok=D3pNlHJ0

Fotowettbewerb: Schöne Bilder von Garßen gesucht

CELLE. Der Ortsrat Garßen veranstaltet einen Foto-Wettbewerb, um möglichst viele schöne Seiten des Ortes im Bild festzuhalten.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-06/foto_1.jpg?h=5dc9785f&itok=e6JzqB12

In Garßen rollen bald die Bagger - "Blaues

CELLE. Ob der von Mike Krüger humorvoll besungene Baggerfahrer Bodo auch vor Ort ist, konnte Garßens Ortsbürgermeister Andreas Reimchen nicht sagen. Ganz sicher ist er aber, dass ab nächsten Montag in Garßen endlich die Bagger rollen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/foto_1_0.jpg?itok=759DAyiy

Garßener Ortswappen neu bepflanzt

CELLE. Am Pfingstsamstag  haben Mitglieder des Siedlerbundes und Ortsrates Garßen dem floralen Ortswappen an der Kreuzung „Riethkamp / Grauenbarge“ zu neuem Glanz verholfen. Fachlich angeleitet von Gartenberater Jens Schöndube pflanzten sie über 400 rote und weiße Eisbegonien ins Beet. Tags zuvor hatte ein anderes Team des Siedlerbundes das Wappen in mühevoller Handarbeit von Unkraut befreit, gereinigt und Blumenerde nachgefüllt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-04/kinder_erobern_schulhof.jpg?itok=ziBgKzcf

Fahrradparcours und Kletterturm: Schulhof Garßen

CELLE. Drei Eigentümer – ein Grundstück, das umgestaltet werden soll. Dass auch bei dieser Ausgangssituation etwas Gutes gelingen kann, beweisen die Lebenshilfe Celle, die Evangelische Kirchengemeinde Garßen und die Stadt Celle, welche allesamt Anteile des Außengeländes an der Grundschule Garßen besitzen. Gemeinsam wurde diskutiert, abgestimmt und Lösungen gefunden. Entstanden ist ein toller neuer Schulhof mit jeder Menge Platz und Geräten zum Toben in den Pausen. Die Garßener Kinder ließen sich nicht lang bitten und eroberten ihr Areal binnen Minuten.

abonnieren