/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/bi_umwelt_wathlingen.jpg?h=11cbdd59&itok=kFnxWCnO

BI Umwelt Wathlingen beantragt Akteneinsicht im

WATHLINGEN. Es scheint still geworden zu sein um die geplante Kalihaldenabdeckung in Wathlingen. Die BI Umwelt Wathlingen weist darauf hin, dass sie ihre rechtlichen Bemühungen zur Verhinderung der Haldenabdeckung weiter fortsetzt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/DSC_2052.jpg?itok=Q3h_DiPd

Vorzeitiger Bau einer Recyclinganlage für

WATHLINGEN. Die Firma K+S hat laut Landesbergamt (LBEG) Anfang Mai den Antrag auf Genehmigung des vorzeitigen Baus der Recyclinganlage (Brechanlage für Bauschutt) […]
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/20171116_131453_6.jpg?itok=b86eCE76

Wathlinger Kalihalde und geplante Abdeckung ist

WATHLINGEN. Vergangene Woche hat der Deutschlandfunk in einem Beitrag der Reihe „Giftmüll“ über die Kalirückstandshalde Wathlingen und ihre geplante Abdeckung mit mineralischen Abfällen […]