/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/bild_abgabe_unterlagen_1.jpg?h=12ed092a&itok=NbH-h8OF

Hergen Korte reicht Unterstützungsunterschriften

WATHLINGEN. Hergen Korte, der als Kandidat für die Wahl zum Samtgemeindebürgermeister im September zur Wahl antreten möchte, hat nun die für eine Kandidatur als Direktbewerber erforderlichen Unterschriften bei der Verwaltung der Samtgemeinde eingereicht. Nach sieben Tagen habe er die erforderlichen Stimmen zusammen gehabt und sie heute an Wahlleiter Stefan Hausknecht  übergeben, berichtet Korte.  
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/foto1_2021-05-12-ausschnitt1.jpeg?h=6450b391&itok=8xMzrf_w

BL/WBB stellte ihre Kandidaten zur

NIENHAGEN. Die Bürgerliche Liste - Wählergruppe Bürger-Bündnis BL/WBB hatte gestern ihre Mitglieder und Freunde zu einer Veranstaltung eingeladen, bei der der Vorsitzende Alexander B. Schadow das kommunalpolitische Wahlprogramm der BL/WBB „Neu denken, verantwortungsbewusst handeln“ vorstellte.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-04/hergen_korte.jpg?h=57339a69&itok=fuL9w3z8

Hergen Korte will Bürgermeister der Samtgemeinde

WATHLINGEN. Hergen Korte bewirbt sich um das Bürgermeisteramt der Samtgemeinde Wathlingen. Der Diplom-Verwaltungswirt und Diplom-Kaufmann, der 22 Jahre in leitender Funktion - davon 8 Jahre als allgemeiner Vertreter des Samtgemeindebürgermeisters - im Rathaus der Samtgemeinde tätig war, will als parteiloser Kandidat antreten. Der bisherige Amtsinhaber Wolfgang Grube geht in den Ruhestand.

abonnieren