/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/impression2.jpg?h=804eb763&itok=C9RJcaJz

Auf dem Weg zur Normalität in DRK-Seniorenresidenz

HERMANNSBURG. „Die Angst kann ich ihnen nicht nehmen“, antwortet Jutta Hiestermann auf die Frage, ob nun alles wieder normal werde, nachdem die 20 Bewohner der DRK-Seniorenresidenz in Hermannsburg gegen das Corona-Virus geimpft worden sind. „Sie sehnen sich nach Normalität“, sagt die Pflegefachkraft, „aber es gibt Menschen, bei denen sitzt die Angst so tief, dass sie immer noch nicht hinausgehen.“

abonnieren
...