/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-06/grosser-plan-blaue-stunde.jpg?h=20f45254&itok=Mide6F5T

IHK zum Beschluss des Niedersächsischen

HANNOVER. „Der Beschluss des Landtags zum Niedersächsischen Quartiersgesetz ist ein großer Schritt nach vorn. Das Land hat damit heute eine langjährige Empfehlung der niedersächsischen Wirtschaft umgesetzt“, kommentiert Uwe Goebel, Präsident der IHK Niedersachsen (IHKN), die heute im Plenum erfolgte Beschlussfassung. Das neue Gesetz stellt nun auch in Niedersachsen das Instrument der Business Improvement Districts (BIDs) auf rechtssichere Füße.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-02/2021-02-26_17h45_06.jpg?h=dab3485b&itok=CAeFXt9m

IHK unterstützt bei Prüfungsvorbereitung

HANNOVER. Rund 175.000 Auszubildende über alle Berufe hinweg werden deutschlandweit im Mai ihre IHK-Abschlussprüfung ablegen, knapp 10 Prozent davon in Niedersachsen. Die Prüfungsvorbereitung erfolgt pandemiebedingt deutlich digitaler als sonst. Umso mehr freuen sich die niedersächsischen IHKs, dass sich verschiedene Anbieter von E-Learning-Tools bereiterklärt haben, Teile ihres Angebots kostenfrei auf www.ihk-pruefungsfit.de zur Verfügung zu stellen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/michael_zeinert_tonwert21.jpg?h=d4c299b1&itok=3dZNtAKx

IHK Niedersachsen begrüßt Start der 5G Campusnetz

HANNOVER. „5G ist nicht nur einfach eine neue Mobilfunkgeneration, sondern ein echter Game-Changer. Mit ultrakurzen Reaktionszeiten, einer deutlich höheren Übertragungsgeschwindigkeit und einer immensen Kapazität zur Aufnahme von mobilen Endgeräten ermöglicht 5G Technologiesprünge“, so Hendrik Schmitt, Hauptgeschäftsführer der IHK Niedersachsen, anlässlich der heutigen Veröffentlichung der niedersächsischen 5G-Campusnetz-Richtlinie. Innovationen und neue Technologien gäben Hoffnung, gestärkt aus der Krise hervorzugehen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/Ausbildung_AdobeStock_122441278_5.jpg?itok=WZVhCgs-

IHK-Webinar: Ansprache und Auswahl von Azubis

LÜNEBURG-WOLFSBURG. Was Unternehmen bei der Azubi-Ansprache beachten sollten und welche Kriterien dabei helfen, die passenden Bewerberinnen oder Bewerber auszuwählen, erfahren Arbeitgeber bei einem kostenfreien Webinar der Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg (IHKLW) am Montag, 22. Februar, 14 bis 15 Uhr.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-10/adobestock_ronny_lockdown-restaurant.jpeg?h=804eb763&itok=5Ohijxzp

IHK Niedersachsen erwartet dringend Öffnungs

„Viele Unternehmen stehen inzwischen buchstäblich mit dem Rücken an der Wand. Daher erwarten wir vom Bund-Länder-Gipfel am Mittwoch endlich eine verlässliche Perspektive für das Wiederanfahren der Wirtschaft“, fordert IHKN-Präsident Uwe Goebel. Der Lockdown dürfe keinen Tag länger dauern als notwendig.

abonnieren