/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/image0_0.jpeg?h=16964925&itok=rnzngc1H

Schepelmann berichtet aus dem Landtag:

HANNOVER/BERGEN. Der CDU-Landtagsabgeordnete Jörn Schepelmann für den Wahlkreis Bergen berichtet regelmäßig über die Plenarwochen im Landtag. Seinen Bericht aus dieser Woche geben wir hier unkommentiert wieder:
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-09/wolf-hinter-birken.jpg?h=ad1ab164&itok=9Bvft1ef

"Keine Schafherde wird dadurch besser

BLECKEDE. Die Gesellschaft zum Schutz der Wölfe e.V. kritisiert das Vorhaben der niedersächsischen  Regierungskoalition von SPD und CDU, den Wolf in das Jagdrecht aufnehmen zu wollen. Über einen entsprechenden Antrag soll in den kommenden Tagen im niedersächsischen Landtag abgestimmt werden.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-02/heiko_anders_wolf_auf_waldweg_300_dpi_unbeschnitten.jpg?h=c9c76477&itok=N2tn928D

Wolf als "Schwarzer Peter" -

HANNOVER. Zum Vorhaben der Landtagsfraktionen von CDU und SPD, einen Entschließungsantrag in den Niedersächsischen Landtag einzubringen um den Wolf in das Jagdrecht aufnehmen, nimmt der Landesverband Niedersachsen des Deutschen Tierschutzbundes Stellung:
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-04/schepelmann_joern_622.jpg?h=92109ec4&itok=QxGn6wfg

Jörn Schepelmann (CDU) berichtet aus

HANNOVER/BERGEN. Der CDU-Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Bergen berichtet über die Landtagssitzungen vom 6. bis 8. Oktober. Im Mittelpunkt standen die Suche nach einem atomaren Endlager, Wolf im Jagdrecht und die Haushaltsrechnung.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/190523_Otte_Fischer_J%C3%A4ger_Eversen_17.jpg?itok=N_2vz8fl

Henning Otte lud zu jagdpolitischer Konferenz:

EVERSEN. Über 60 Gäste – darunter Vertreter der Jägerschaften aus den Landkreisen Celle, Uelzen, Gifhorn und Heidekreis – nahmen auf Einladung Henning […]
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/baeumer.jpg?itok=QOotIW4Y

"Absurde Debatte" nach vermeintlichem

HANNOVER/ROTENBURG/WINSEN. Martin Bäumer, stellvertretender Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion, besteht weiterhin auf die Aufnahme des Wolfes ins Jagdrecht. Die CDU-Fraktion bezweifelt die gestern präsentierte […]