/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-10/2020-10-15_pm_kletterausbildungstadtjugendpflege2_1.jpg?h=62accbb7&itok=Lk3OOwhH

Bürgerstiftung Region Bergen finanzierte

BERGEN. Sechs haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter des Jugendzentrums Bergen wurden jetzt in einem dreitägigen Kurs von einer zertifizierten Ausbildungsstätte zu „Konstrukteuren für temporäre vertikale Kletterelemente“ ausgebildet. Die Kunst des Kletterns soll in Bergen an Jugendliche weitervermittelt werden. Die Kosten übernahm die Bürgerstiftung.