/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-09/img_1855.jpg?h=82f92a78&itok=fLgWnTCX

Bodenschutzkalkung im Bereich des Forstamts

UNTERLÜSS. Am Montag, den 04. Oktober beginnen die Niedersächsischen Landesforsten eine großflächige Kalkungsaktion in den Wäldern des Forstamtes Unterlüß. Über einen Zeitraum von etwa vier Wochen werde eine Waldfläche von 1.500 Hektar gekalkt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-02/image004.jpg?h=eecd1ee5&itok=Rdczy59B

Frost und Schnee schaden Wild und Wald nicht

HANNOVER. Viele Menschen sorgen sich wegen des Winterwetters um die Wildtiere. „Die Sorge ist unbegründet – das Wild ist darauf eingestellt und hat entsprechende Reserven angelegt. Die jetzige Kältephase mit Schnee werden die Tiere daher gut überstehen“, beruhigt Dr. Klaus Merker, Präsident der Niedersächsischen Landesforsten.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/image002-1_1.jpg?itok=hez1y1Z7

Niedersächsische Landesforsten warnen vor Betreten

BRAUNSCHWEIG/CELLE. Die Niedersächsischen Landesforsten warnen vor dem Betreten der Wälder. Durch die ersten Herbststürme sei mit umstürzenden Bäumen und herabfallenden Ästen zu […]
Placeholder

Niedersächsische Landesforsten schaffen Blühwiesen

FUHRBERG. Das Niedersächsische Forstamt Fuhrberg verwandelt in den Forstrevieren Fuhrberg, Mariensee und Ovelgönne ehemalige Wildäcker und Waldinnenränder in Blühwiesen. „Verwendet wird ausschließlich zertifiziertes […]

abonnieren